Trockeneisreinigung

 

Ein Einsatz des Trockeneis Strahlverfahrens ermöglicht eine effiziente, qualitativ hochwertige Reinigung von unterschiedlichsten Bauteilen, Maschinen und Anlagen. Empfindliche und diffizile Oberflächen werden gründlich und schonend gereinigt. Im Reinigungsverfahren eingesetzt, besitzt Trockeneis lösungsmittelähnliche Eigenschaften und kann deshalb auch zum entfetten von Oberflächen eingesetzt werden. Besonders gut lassen sich also Harze, Bitumen, Fette, Schmier- und Trenn¬mittel mit dem Verfahren entfernen. Die Trockeneispellets lösen sich nach der Anwendung vollständig auf und zurück bleibt nur die abgelöste Verunreinigung. Es blei¬ben keine Reinigunsmittelrückstände auf den gereinigten Oberflächen zurück.

Weiter Bearbeitungs- und Trockenzeiten entfallen und Anlagen Stillstände werden reduziert.

Anwendungsgebiete: Lebensmittelproduktion, Papierfabrik, Reifenindustrie, Druckwerke, Oldtimer – Restaurierung uvm.